Zoek in onze website

  • Zoek alleen in

Sluiten
Kontakt

Wir setzen Nachhaltigkeit in die Praxis um

Ab 2020 ist Aqua+ CO2-neutral. Das erreichen wir, indem wir CO2-Emissionen reduzieren und weitere umweltschädliche Ausstöße kompensieren.

Wie erreichen wir das?

Aufgrund des Klimawandels hat die Niederlande – ebenso wie 194 andere Länder – das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet.
Anschließend hat die Niederlande ein eigenes Klimaschutzgesetz verabschiedet.

Als Familienunternehmen mit einer langfristigen Vision fühlen wir uns zum Schutz des Klimas verpflichtet, um unseren nächsten Generationen eine Zukunft zu bieten.
Wir haben unserenPlan und unsere Zielsetzungen in der Infografik veranschaulicht.

 

tandorte
Der 40 Jahre alte Hauptsitz in Goor wurde in den letzten Jahren schrittweise renoviert, wobei die Umsetzung der Umweltschutz- und Energiesparmaßnahmen stets ein wichtiger
Ausgangpunkt war. Das Dach der Werkstatt ist beispielweise mit Solarpaneelen ausgestattet, die 45 Prozent des gesamten Energiebedarfs decken.
Die verbleibenden 55 Prozent werden aus einer besonders umweltschonenden Stromquelle bezogen.
Darüber hinaus wurden Wärmerückgewinnungsanlagen installiert, um den Energieverbrauch weiter zu senken.
Der Gebäudekomplex wurde mit energiesparender LED-Beleuchtung ausgestattet. Mithilfe der Maßnahmen wurde auch die Energieeffizienz gesteigert, wodurch Aqua+ das
höchstmögliche Energielabel für Gebäude bekommen hat – Energieeffizienzklasse A.

Darüber hinaus wurden Plastikprodukte in der Kantine durch biologisch abbaubare oder nachhaltige Produkte ersetzt. Auch Mülltrennung ist bei uns ein wichtiger Aspekt. Außerdem wird leckerer Kaffee angeboten, der mit dem Rainforest Alliance-Siegel zertifiziert ist. Die Rainforest Alliance setzt sich für eine nachhaltigere Welt ein.

Wir haben sowohl das Büro al auch Arbeitsprozesse so eingerichtet, dass wir Projektbesprechungen einfach und effektiv auf Abstand durchführen können. So müssen Projektleiter und Vorarbeiter weniger durch das Land reisen, um an einer Besprechung teilnehmen zu können. Das und viele weitere Maßnahmen wirken sich positiv auf unsere CO2-Emissionen aus.

Fuhrpark
Derzeit besteht unser Fuhrpark aus 120 Fahrzeugen. Alle Fahrzeuge erfüllen hohe Anforderungen und testen wir sogar Autos mit Elektroantrieb. Mitarbeiter, die nicht über
einen Leasingwagen verfügen, können die verfügbaren Poolfahrzeuge nutzen. Auf dem Firmengelände stehen kostenlose Ladestationen für Elektroautos bereit.

Gemeinsam an der Zukunft arbeiten
Aqua+ ist CO2-neutral und bereit für die Zukunft. Wir reduzieren und kompensieren, wo es nötig ist. Warum? Weil wir inzwischen Partner des zertifizierten
Wiederaufforstungsprojektes im Kibale-Nationalpark in Uganda geworden sind. Wir haben uns für diese wundervolle Projekt entschieden, weil zur Erholung und zum Schutz des
Regenwaldes beigetragen wird. Das Projekt trägt auch zur nachhaltigen Entwicklung der Region bei. Erfahren Sie hier mehr über die Stiftung Trees for all hier.

Erleben Sie das plus von Aqua+
  • Der zertifizierte Sprinklerspezalist in den Niederlanden
  • Entwurf, Installation und Wartung
  • Zertifiziertes Rauchwarnanlagen Unternehmen
  • Service rund um die Uhr. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr